Studio Powderpuff

Den Namen erhielt dieses Haus von einem Blütenbusch (Powderpuff -Puderquaste),der den Eingang zu diesem außergewöhnlich großzügigen Haus bildet.



Das Studio wurde für max. zwei Besucher konzipiert. Es kann nicht durch Zustellbetten erweitert werden, der besondere Charme würde leiden.

Sie werden überrascht sein über das verschwenderische Platzangebot, das die gesamte Anlage bietet.
Das Studio ist in Küchen- Wohn und Badbereich aufgeteilt.
Die Küchen-Ausstattung entspricht dem erwarteten europäischen Standard.
Es steht alles zur Verfügung, was den Aufwand möglichst klein hält. Die Geräte, vom Wasserkocher,Mikrowelle, Kühlschrank, Mixer, Saftpresse usw. usw. sind immer auf dem neuesten Stand.


Studio Powderpuff Küchenbereich


Im Wohnbereich ist eine Couch, ein Sessel , die kleine Eßecke für den Appetit zwischendurch und die Stereo-Anlage zu finden.Einige hundert CD´s sind vorhanden.Sicher kann man aber auch seinen eigenen Player anschliessen.
Einige Bücherborde sorgen für entspannende Lektüre. Wenn Sie mehr Auswahl benötigen sollten : Im Gästehaus Parrots gibt es einige tausend mehr.



Der Schlafbereich enthält ein Doppelbett mit -natürlich- king-size Betten.



In den Riesenspiegeln des Bads können Sie beobachten, wie Ihre Hautfarbe von Tag zu Tag immer gesünder wirkt. Die Toilette wurde vom Bad abgetrennt.
Grundsätzlich gibt es im Studio Powderpuff eine doppelte Stromversorgung : 110 und 220 V nebeneinander. Macht das Leben bequemer.



Wenn man die großen Türen öffnet, lädt eine Frühstücksterrasse zum ersten Kaffee am Morgen ein .Der freie Blick in die Gärten mit der tropischen Fülle ist bereits überwältigend.Die Futterstationen locken Kolibris und die frechen Banana-Ouits (sugar-birds) an, die das Frühstück mit ihrem munteren Gehabe begleiten.
Holen Sie sich dazu die gerade reifen Früchte unmittelbar vom Baum, der nur ganz wenige Meter entfernt auf seine Gäste wartet.
Grapefruit ? Mandarinen ? Guaven ? Apfelsinen ? Mangos ? Brotfrucht ? Bananen ? Oder frische Gewürze ? Pfeffer ? Guten Appetit.

Über eine kurze, gewendelte Treppe kommt man auf die Sonnenterrasse,
die alles und mehr enthält, was man sich für seinen einmaligen Urlaub wünscht.

Diese Sonnenterrasse ist wirklich nur für die Gäste vom Studio Powderpuff gedacht !
Uneinsehbar von allen Seiten. Natürlich mit Sonnenliegen, einer Außendusche (kalt und warm), Freiluftbetten und eingebauter Couch.
Eingerahmt von tropischer Vegetation, die schon beeindruckend ist.
Hier kann man wirklich „die Seele baumeln lassen“.
Auch hier wechseln sich Sonne und Schatten ab. Riesenbäume sorgen dafür.Man muß nicht alle Namen kennen, um sie genießen zu können.
Lust zum Grillen ? Der Grill steht bereit.
Es soll gelegentlich (glücklicherweise) auch auf Parrot-Hall-Gardens regnen. Vielfach allerdings nachts. Deshalb wird es aber kaum kälter.Und Dächer bewahren Sie davor, sich in das Haus zurückzuziehen.
Das gesamte Haus ist nach außen gegen Insekten durch Fliegennetze geschützt.
Sie benötigen also keine Mosquito-Netze.

Durch die besondere Konstruktion des Daches (Cacao-House) ist jederzeit für frische Luft gesorgt. Viele der Fenster sind mit verstellbaren Lamellen versehen.So können Sie selbst die Durchlüftung bestimmen.









Powderpuff