Sicherheit

Auf der ganzen Welt sollten sich die Besucher an die überall gültigen Verhaltensregeln halten.
Auch wenn Trinidad und Tobago kein armes Land ist, die Öl-und Gasfunde vor der Küste sorgen dafür.Und es gibt keine Slums auf Tobago.
Aber warum sollte man Begehrlichkeiten wecken ? Also lassen Sie Ihren sicherlich wertvollen Schmuck gleich im heimischen Safe.
Bargeld sollte nur im begrenzten Umfang mitgeführt werden. Es gibt genügend Banken und Geldautomaten.
Es gibt sehr viele phantastische Strände auf Tobago.Die dazu nie überbevölkert sind.
Deshalb sollte man sich nicht die völlig unzugänglichen und abgelegenen aussuchen.
Bei Urlaubsbekanntschaften bitte Vorsicht.Keine Einladungen nach Parrot Hall Gardens.
Oder fragen Sie vorher Ihren Caretaker. Und vertrauen Sie seinem Urteil.

Nicht speziell für Tobago gültig, aber immer wieder ein wichtiges Thema :
Drogen.
Marihuana könnte dort in jedem Vorgarten wachsen. Und entsprechend hoch ist der Konsum unter Einheimischen.
Aber auch alle anderen Drogen sind bekannt. Ganz gleich, wie Sie zu diesem Thema stehen : Die Justiz ist gnadenlos gegenüber Drogenkonsum.
Bereits bei 5 Gramm Marihuana (weed, Ganja) ist Gefängnis sicher.Und die Justiz ist sehr schnell.
Für Parrot Hall Gardens gilt : Drogenfreie Zone.Ohne Wenn und Aber.

Währung, Stromspannung, Benzinpreise, Sprache

Währung: Trinidad + Tobago Dollar (Titi), frei konvertierbare Währung, orientiert sich am US-Dollar, kann in normalen Mengen ohne Probleme eingeführt werden.

Der US-Dollar ist keine Zweitwährung.Kreditkarten (Visa, Master/Eurocard) werden in allen größeren Geschäften als Zahlungsmittel anerkannt. Die Amtssprache ist Englisch. Auch wenn man es nicht sofort erkennt. Mit Grundkenntnissen kann man sich problemlos verständigen.
Die Stromversorgung : 110 V, 50Hz.
Studio Powderpuff ist mit 220 V und 110 V parallel ausgestattet.
Im Gästehaus Parrots nur einige 220 V-Steckdosen. Bitte Adapter nicht vergessen.
Der Benzinpreis ist fast zu vernachlässigen.
Viel wichtiger ist, immer Benzin im Tank zu haben.Das Tankstellennetz ist nur sehr dünn.Wenn es eng wird : Caretaker fragen.